Direkt zum Inhalt

Air Liquide Healthcare

Entdecken Sie innovative Lösungen der Air Liquide Gruppe

Lebensrettender Partner

In Deutschland werden jährlich 15 Millionen Menschen mit medizinischem Sauerstoff versorgt. Air Liquide Medical beliefert 900 der 2.000 Krankenhäuser mit medizinischen Gasen. Neben dem Klassiker Sauerstoff für die Inhalation werden neue Einsatzgebiete immer wichtiger. Air Liquide arbeitet hierbei eng mit führenden deutschen Krankenhäusern zusammen.

Im Kampf gegen multiresistente Krankheitserreger bilden Desinfektionsmittel die vorderste Verteidigungslinie. Was weltweit in Operationssälen, Patientenzimmern und zu Hause zur Desinfektion eingesetzt wird, stammt aus den Forschungslaboren von Schülke in Hamburg, einer Tochterfirma von Air Liquide. Auf ärztliche Verschreibung hin übernimmt Air Liquide die häusliche Betreuung von Patienten, die beispielsweise unter einer chronisch obstruktiven Lungenerkrankung leiden. VitalAire von Air Liquide ist spezialisiert auf respiratorische Heimtherapie, außerklinische Beatmung, Sauerstoff-Langzeittherapie, Schlafapnoe-Therapie und Monitoring.

In Krefeld betreibt Air Liquide Medical die größte nichtöffentliche Kryobank in Deutschland – und die einzige für Air Liquide weltweit. Hier werden biologische Proben sicher tiefkalt verwahrt, häufig für eine spätere Kinderwunsch-Behandlung.

Alle Informationen zu Gasen, Produkten und Services finden Sie auf der Air Liquide Healthcare-Website.

13 500

Mitarbeiter weltweit

1,3 M

Patienten erhielten die häusliche Pflege

7 500

Krankenhäuser und medizinische Zentren